Beschreibung des Saals

Der Saal im Erdgeschoss hat eine Fläche von 180 qm, ausgeschlossen ist der Bereich Küche/Rückseite von 40 qm.
Der Fußboden ist mit Fliesen ausgelegt und die Wände sind mit wertvollen Tempera aus den 1930er Jahren des Künstlers Carlo Basilico geschmückt, die Orte des „alten“ Mendrisiotto zeigen
Der Saal, einst Speisesaal der ursprünglichen Tabakfabrik, wurde 2008 durch Schalldämmungsarbeiten, einen neuen Anstrich und neue Beleuchtung saniert und modernisiert.
Neben dem Saal befinden sich 2 Toilettenräume und bei großem Zulauf können auf Anfrage weitere 2 Toiletten zur Verfügung gestellt werden.

Einrichtung/Ausstattung
Es stehen 28 rechteckige Tische und 150 Holzstühle zur Verfügung. Auf Anfrage können runde Tische und gepolsterte/bezogene Stühle zur Verfügung gestellt werden.

Saalkapazität
Empfang: 150 Personen
Disposition bei Theateraufführung: 150 Personen
Disposition mit Schulbänken: 70 Personen
Disposition für Bankett: 150 Personen
Disposition mit runden Tischen: 80 Personen